Drahtlose Systeme

Wireless-Konnektivität ist als Erweiterung zu den vorhandenen Bus-Kommunikationssysteme von Sander Elektronik zur Verfügung: SRM-Bus und MIRO-Bus (DALI kompatibel). Die drahtlose Kommunikation ist mit 2,4 GHz ISM-Funkmodul OP-RADIO implementiert.

Das drahtlose System Erweiterung ist availble als virtuelle Verbindungen. In beiden Fällen muss die virtuelle Schaltung Kapazität von 64 ELU Einheiten. Einzelne Geräte sind mit der zentralen Gateway durch rekonfigurierbare drahtlose Mesh-Netzwerk kommuniziert. Die Konnektivität zwischen den Knoten kann durch Einführen der Relais-Knoten, die nicht als aktiv Notlichtbetriebsgeräten gezählt werden verlängert. Aktuelle Routing-Tabelle Kapazität beträgt 513 Elemente. Jedes Element 512 Punkten in dem Maschennetzwerk, das bis zu 8 virtuelle Schaltungen mit je 64 Knoten übersetzt adressieren, vorausgesetzt, es sind keine verwendeten Relaiseinheiten.

Die Beispiel-Konfiguration des SRM Wireless System mit MWEBplus SRM-Controller – MWebWireless.pdf
Die Probe Systemkonfiguration für das SRM-Bus ist wie folgt (Bild klicken für Vollbild – durolink_mf_v10):

Drahtlose SRM

System erforderlichen Komponenten:

  • MWeb controller – bietet Web-Server mit gesamte System Statusinformationen und Steuerung
  • DUROBOX-MF – W-LAN-Gateway mit virtuellen SRM Schaltungen mit OP-RADIO modul
  • Durolight-Wireless-Notleuchten Units
  • Drahtlose-Weiterleitungs-Knoten (optional für erweiterten Bereich Deckung)

 


 

Systemkonfigurationsdaten registrierten Nutzern zur Verfügung

K-Box Test Befehle

 

Sander Elektronik AG © 2018 Frontier Theme